Zwiegespräch

Es ist eine Gruppe, die ohne Experten oder Leiter, gleichberechtigt das  "Zwiegespräch" gemeinsam betrachtet und zu verstehen sucht. Sie besteht aus 4 –6 Paaren, die sich viermal im Jahr an einen festgelegten Ort und Termin zu einem strukturierten Erfahrungsaustausch trifft.

Es wird empfohlen wenigstens 2 Jahre an einer Intervisionsgruppe teilzunehmen, so sinkt die Abbrecherquote von
50 % (ohne Intervisionsgruppe) auf 10 % (mit Intervisionsgruppe).

Wir bieten eine Einführung für Paare aus unseren Seminaren an, nach Wunsch auch noch eine zweite Begleitung, ehe die Gruppe eigenständig arbeitet.

Wir vermitteln auch Paaren, die nicht an unseren Seminaren teilgenommen haben, Plätze in den Intervisonsgruppen .

Die Intervisionsgruppen treffen sich im BekoS, der Beratungs- und Koordinationsstelle für Selbsthilfegruppen in Oldenburg

Umfangreichere Informationen über die Intervisionsgruppen haben wir im Jahresbericht 2015 verarbeitet, den Sie hier finden: